Über die Zen-Übung und warum wir uns das antun Michael Sabaß

ISBN: 9783934529090

Published: May 2003

Paperback

242 pages


Description

Über die Zen-Übung und warum wir uns das antun  by  Michael Sabaß

Über die Zen-Übung und warum wir uns das antun by Michael Sabaß
May 2003 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, audiobook, mp3, ZIP | 242 pages | ISBN: 9783934529090 | 9.60 Mb

Zenmeister weisen meist nur ,auf den Mond - hingelangen musst Du selbst. Das ist so, als stündest Du vor einer Hochsprung-Latte, die über 2 Meter hoch liegt, und einer sagt zu Dir: Auf der anderen Seite ist die Freiheit! Da stehst Du, siehst dieMoreZenmeister weisen meist nur ,auf den Mond - hingelangen musst Du selbst. Das ist so, als stündest Du vor einer Hochsprung-Latte, die über 2 Meter hoch liegt, und einer sagt zu Dir: Auf der anderen Seite ist die Freiheit! Da stehst Du, siehst die Latte da liegen, scheinbar unerreichbar hoch, und fängst an, Hochsprung zu üben.

Michael Sabaß beschreibt anschaulich seinen über 20-jährigen Weg in der Zen-Übung und im Alltag und dabei insbesondere, mit welchen großen und kleinen Schwierigkeiten jeder zu kämpfen hat und wie man damit umgehen kann.

Er verbindet dies mit Erklärungen, wie diese Übung die Funktionsweise des Geistes verändert und letztlich zur Befreiung führen kann. Im zweiten Teil des Buches werden die wichtigsten Grundlagen der buddhistischen Lehre ausführlich vorgestellt und aus der Sicht eines Zenmeisters erläutert.



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Über die Zen-Übung und warum wir uns das antun":


gelovenechty.eu

©2008-2015 | DMCA | Contact us